DX-er Klaus P. Puth

DX-er Klaus P. Puth
Admin KLAUS

November 03, 2013

TWENTE, NETHERLANDS

Kurzwellenradio in Echtzeit im Internet hören, das macht WebSDR (Software-Defined Radio), ein privates Projekt an der Universität Twente in den Niederlanden, möglich. Wie mit einem echten Kurzwellengerät, dessen weltumspannenden Eigenschaften vielen Menschen gar nicht mehr bewusst sind - einschließlich sämtlicher Rausch-, Prassel- und Pfeiftöne - lassen sich Stationen aus allen fünf Kontinenten empfangen. Darunter noch einige wenige auf Deutsch, wie Radio Kairo (19.00 Uhr UTC, 12050 kHz), das immer noch nicht den Weg ins Internet gefunden hat. Dazu auf der   »WebSDR-Seite«   in das vorgesehene Feld zur richtigen Sendezeit die Frequenz eingeben, AM wählen und überraschen lassen. Voraussetzung ist das Java-PlugIn oder alternativ ein HTML5-Browser (z. B. Chrome).   Quelle: radionachrichten.de


 >>     WEB - SDR     <<


zweimal ENTER drücken.. 1x in der Browser-Kopfzeile...
Der Windows-Sicherheitshinweis kann unbedenklich bestätigt werden.